socialON: Social Media erfolgreich im Firmen- & Geschäftsbereich

Vor allem wenn man als Geschäftsperson oder als Firma auftritt stellt sich die Frage wie man sich verhalten soll. Diese Verhaltensregeln sind extrem wichtig. Negativbeispiele hierfür findet man leider zur Genüge. Zum einen sieht man sterile, unpersönliche Profile, worauf der letzte Eintrag schon mehrere Monate alt ist. Zum anderen hat man blinkende Werbeprofile worüber jede Kleinigkeit veröffentlicht wird.

Das Ergebnis im ersten Fall ist, dass es niemanden interessiert und beim zweiten Szenario ist man nach 2 Tagen so genervt, dass der Kontakt wieder gelöscht wird.

Der richtige Weg ist es, wenn man Social Media als das sieht was es wirklich ist: eine ganz neue Kommunikationsform. Man kann nun mit seinen Kunden und Interessenten in direkten Kontakt treten, im Vergleich zu herkömmlichen Werbung ist es jedoch eine Dialog – kein Monolog. Echtes Interesse entsteht, wenn Sie die Chance bieten auch einmal hinter die Kulissen zu blicken …Bilder von Ihrem Team, …den Büroräumen, …Ihrem Produkt in der Fertigung, …all das was man sonst nicht sieht. Ihr Auftritt im Web sollte sein wie ein „Tag der offenen Tür“. So wird Ihr Geschäft authentisch und sympathisch. Das wiederrum ist nun die Grundlage um einen Dialog zu beginnen.

Fragen und Probleme dürfen ruhig öffentlich diskutiert werden, denn wenn man es nicht bei Ihnen macht, dann eben auf einer anderen Plattform. Wenn Sie diese Diskussion jedoch bei sich haben, können sie direkt darauf reagieren und Sie qualifizieren sich damit durch Service und Fachkenntnis.

Dadurch bekommen Ihre Beiträge viele mehr Gewicht als alle Werbebanner zusammen.

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>